Vegan Street Day 2018 mit Warm-up-Konzert und 2. Stuttgarter Tierrechtstag

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern, Ausstellern, Referenten, K├╝nstlern und Helfern, die den VSD Stuttgart 2018 so toll gemacht haben. Trotz Wetter haben wir gerockt!

Erstmals im Europaviertel!
Wie schon 2017 bietet der Vegan Street Day (VSD) auch dieses Jahr am Pfingstwochenende wieder ein umfangreiches Programm. Ganz neu: Zum ersten Mal findet der VSD im Stuttgarter Europaviertel statt, direkt neben dem Hauptbahnhof. Vom Pariser Platz ├╝ber die Lissabonner Stra├če bis zum Stockholmer Platz erwarten Euch zwei B├╝hnen, eine riesige Vielfalt an Info-, Verkaufs- und Essensst├Ąnden, vegane Kunst und nat├╝rlich eine gro├če Kinderinsel.

Volles Programm vom 19. bis 21. Mai:
Zur Einstimmung auf den Vegan Street Day am Pfingstsonntag findet auf dem Pariser Platz bereits am Vorabend ein Warm-up-Konzert mit tollen Bands und veganem Streetfood statt. Am Pfingstmontag schlie├čt sich au├čerdem im Alten Feuerwehrhaus der 2. Stuttgarter Tierrechtstag an, bei dem bekannte Aktivistinnen und Aktivisten genauere Einblicke in die verschiedenen Facetten der Tierrechtsarbeit geben.

Programm VSD Stuttgart 2018

 

Warm-Up Konzert am 19.05.2018 auf dem Pariser Platz in Stuttgart

 

Damit ihr euch so richtig eingrooven k├Ânnt, findet am Pfingstsamstag ab 18:00 Uhr auf dem Pariserplatz im Europaviertel ein Warmupkonzert der Extraklasse statt.

Sanfte Kl├Ąnge von Emaline Delapaix, Reggae von Bruno Blum und Band aus Paris und spritziger Punk-Rock von den Kafkas. Da ist f├╝r jeden Geschmack etwas dabei!

Foodtrucks und Getr├Ąnkest├Ąnde sorgen gern f├╝r euer leibliches Wohl.

 

VSD Stuttgart am 20.05.2018:

 

Showb├╝hne auf dem Pariser Platz

  • 11:00 Uhr
    Start in das bunte Programm:
    mit Simone Sombecki
  • 11:15-12:00 Uhr
    erster Musikact
    Bea Bacher
  • 12:00-14:00 Uhr
    Kochduell
    Timo Franke, Bj├Ârn Moschinski und Thomas Gl├Ąssing kochen um die Wette!
  • 14:00-15:00 Uhr
    zweiter Musikact
    Emaline Delapaix
  • 15:00-15:30 Uhr
    Ausstellervorstellung
  • 15:30-16:00 Uhr
    Vorstellung Gute-Nacht-Lauf / Tour der Tiere
    mit Raphael Heilmann
  • 16:00-17:00 Uhr
    Kochen / Superfood
    mit CellGarden
  • 17:00-17:30 Uhr
    Veganer k├Ânnen keine Muskeln aufbauen?
    Julian Haspel
  • 17:30-19:00 Uhr
    Rockt in den Abend
    mit Yasi Hofer
  •  

    Spa├č f├╝r Gro├č und Klein

    • 11:00ÔÇô19:00 Uhr
      Betreutes Kinderprogramm mit H├╝pfburgen, Kinderschminken u. a.

    • 15:00-16:00 Uhr
      Forum f├╝r vegane Kinderern├Ąhrung

     

    Kunst-und Literaturmeile

    • 11:00ÔÇô19:00 Uhr
      Kunstausstellung und -versteigerung mit Werken von Hartmut Kiewert, Denise Hof,
      Revers Lab, Melinda Hegedus und viele mehr

    • 13:00-15:00 und 16:00-18:00 Uhr
      Malen ohne Qualen. Wirklich gl├╝ckliche Tiere und vegane Botschaften zeichnen mit Karikaturist Stefan Roth

Infob├╝hne am Stockholmer Platz

  • 12:00-13:00 Uhr
    Anja Bonzheim (Biozyklisch-Veganer Anbau e.V.):
    Dem biozyklisch-veganen Land- und Gartenbau den Boden bereiten
  • 13:00-13:10 Uhr
    Aussteller- und
    Kampagnenvorstellung
  • 13:10-14:10 Uhr
    Dirk Meyer (einfach so vegan.):
    Regionale Superfoods ÔÇô Warum es nicht gleich Quinoa und Chia sein muss
  • 14:10-14:20 Uhr
    Aussteller- und
    Kampagnenvorstellung
  • 14:20-14:50 Uhr
    Musikalisches Intermezzo
    von Jutta K├Ânig
  • 14:50-15:20 Uhr
    Julian Schwabe (vanilla bean):
    Einfach mal machen! Berufsperspektiven im veganen Umfeld
  • 15:20-16:20 Uhr
    Jessica Frank (Ärzte gegen Tierversuche e.V.):
    Tierversuche ÔÇô sinnlose Tierqual oder notwendiges ├ťbel?
  • 16:20-16:30 Uhr
    Aussteller- und
    Kampagnenvorstellung
  • 16:30-17:15 Uhr
    Musikalisches Intermezzo
    von Jutta K├Ânig
  • 17:15-18:00 Uhr
    Philipp Schwarz (Aktivismus f├╝r Tierrechte):
    Mahnwachen vor dem Schlachthaus ÔÇô Solidarit├Ąt muss praktisch werden
  • 18:00-18:45 Uhr
    Tobias Rein
    Veganismus: Zwischen Individualismus und Systemkritik

 

2.Tierrechtstag am 21.05.2018

im Alten Feuerwehrhaus M├Âhringer Str. 56, 70199 Stuttgart

 

Jedes Tier hat ein Recht auf Leben, Freiheit und Unversehrtheit. Ihr m├Âchtet aktiv f├╝r Tiere werden? Oder ihr seid es bereits und auf der Suche nach neuen Impulsen? Das Orgateam des Vegan Street Day (VSD) l├Ądt euch gerne zum 2. Stuttgarter Tierrechtstag ein. Dort erwarten euch Vortr├Ąge von Aktiven, die einen Einblick in verschiedene Themenbereiche der Tierrechtsarbeit geben. Nutzt die M├Âglichkeit zur Vernetzung f├╝r eine starke Bewegung.

Rechte, rassistische, sexistische und homophobe Personen sind nicht erw├╝nscht.

 

Programm

  • 11:00-11:15 Uhr
    Begr├╝├čung und Beginn
  • 11:15-12:15 Uhr
    Friedrich M├╝lln (SOKO Tierschutz e.V.):
    Kampagnen gewinnen!
  • 12:30-13:15 Uhr
    Tobias Rein:
    Wohin entwickelt sich die vegane Bewegung?
  • 14:15-15:00 Uhr
    Philipp Schwarz (Aktivismus f├╝r Tierrechte):
    Mahnwachen vor einem Schlachthaus – ein pers├Ânlicher Erfahrungsbericht
  • 15:15-16:00 Uhr
    Achim Stammberger (Animal Rights Watch e.V.):
    Geistiger Meinungskampf und reale Widerst├Ąnde – Tierrechtsarbeit in der Praxis

Bonus: Ab 16:30 Uhr wird der Film “The Vervet Forest” gezeigt. Anschlie├čend besteht das Angebot, Fragen zur Freiwilligenarbeit an vor Ort gewesene Aktive zu stellen. Informiert euch bereits vorab hier.

Unsere Tombolaspender

 

Stand: 14.05.2018

Unsere Tombola ist dieses Jahr von folgenden Helden unterst├╝tzt:

 

  • Act for Animals e.V.
  • purvegan┬áGmbH
  • AlmaWin Reinigungskonzentrate GmbH
  • Animal Equality Germany e.V.
  • Barnhouse Naturprodukte GmbH
  • BASTIBASTI Apparel GbR
  • Bioturm GmbH
  • BRUNA nat├╝rlich Eis.
  • Byodo Naturkost GmbH
  • Carl Wilhelm Clasen GmbH
  • Cell Garden
  • Die Kichererbse – vegane Alternativen
  • Die Tierbefreier e.V.
  • dm-drogerie markt GmbH + Co. KG
  • ECOVER Deutschland GmbH
  • Edel Books
  • ethice ÔÇô Petra Mazur
  • Gem├╝seSpeiserei – Thomas Gl├Ąssing
  • Georg Thieme Verlag KG
  • Gew├╝rzm├╝hle Brecht GmbH
  • Hans Nietsch Verlag OHG
  • Hartmut Kiewert
  • iChoc vegane Schokolade ÔÇô EcoFinia GmbH
  • Isamee Dusch-Seifen – Sabine Holz
  • K├Ârle und Adam – Vegan essen in Stuttgart
  • Laufen gegen Leiden e.V.
  • LEAF FOOD
  • Leckerschmecker K├╝chenfee
  • Licorne GmbH & Co. KG
  • Live and let live gemeinn├╝tzige UG
  • Lycka ÔÇô purefood GmbH
  • Makam Naturkost
  • Manouga
  • mind sweets GmbH
  • My Lifestyle Food GmbH
  • Naturata AG
  • NeunZehn Verlag – Walter Unterweger
  • RAPUNZEL NATURKOST GmbH
  • Rawito – Demeter-Felderzeugnisse GmbH
  • Redaktionsb├╝ro Beate F├Ârster
  • R├│ka – fair clothing
  • roots of compassion eG
  • SALUS Haus Dr. med. Otto Greither Nachf. GmbH & Co. KG
  • Sandy P. Peng
  • Schlagfix ÔÇô LeHA GmbH
  • SCHWARTAUER WERKE GmbH & Co. KGaA
  • Shoezuu.de
  • Sojag├Ąng
  • Sonett GmbH
  • SPEICK – Walter Rau GmbH & Co. KG
  • Stiftung Tiernothilfe – Land der Tiere
  • SUPER JAMI
  • Tastydishes
  • tierretter.de e.V.
  • Vega Farm
  • Vegablum Daniela Nowak
  • Vegan f├╝r mich Magazin ÔÇô Family Media GmbH & Co. KG
  • Verlagsgruppe Random House GmbH
  • VITAM Hefe-Produkt GmbH
  • Wilmersburger ÔÇô Vekontor HGmbH
  • Zwergenwiese Naturkost GmbH
  •  

    Plugins

    Ceebox by Colin Fahrion | http://catcubed.com

    jQuery Capty by Washington Botelho dos Santos | http://www.wbotelhos.com

    Superfish by Joel Birch | http://users.tpg.com.au/j_birch

    columnizer by Adam Wulf | http://welcome.totheinter.net

    socialshareprivacy by Heise | http://www.heise.de/extras/socialshareprivacy

    NextGEN Gallery by Alex Rabe | http://alexrabe.de

    JJ NextGEN jQuery Carousel by JJ Coder | http://wordpress.org/extend/plugins/jj-nextgen-jquery-carousel

    jCarousel by Jan Sorgalla | http://sorgalla.com

    Fonts

    Droid by Ascender Corporation | http://www.ascendercorp.com

    Vegur by arro | http://www.fontspace.com/arro